Geschichte

Das Notariat Jordi (seit 2010: Notariat Stuber-Jordi) besteht seit 1846 und wird heute in 5. Generation geführt. Es gilt als eines der ältesten Notariatsbüros in Bern.

 

Obschon sich in beinahe 170 Jahren sehr viel verändert hat, sind die Werte die gleichen geblieben: juristisch kompetente, kundenorientierte und nachhaltige Lösungen zu finden und unsere Klienten in sämtlichen juristischen Belangen vertrauensvoll zu begleiten.

 

Weitere Informationen zur Geschichte des Notariates Stuber-Jordi finden Sie in der von Dieter Jordi erstellten Chronik.

 

Beatrice Stuber-Jordi

5. Generation

Jahrgang 1973

Inhaberin seit 2010

Emil Jordi

2. Generation

Jahrgang 1857

Inhaber 1880 - 1917

(1917 - 1934 geführt durch Mutter Jordi)

Dieter Jordi

4. Generation 

Jahrgang 1944

Inhaber 1972—2010

 

Gerhard Jordi

3. Generation

Jahrgang 1906

Inhaber 1934—1972

Ulrich Jordi

1. Generation

Jahrgang 1826

Inhaber 1846 - 1867

(1867 - 1880 geführt durch Dr. iur. Eduard Blösch)